Schnell zur qualitativ hochwertigen Komponente

 

Von der Idee zur Konstruktion

Es ist eine wiederkehrende Herausforderung für Konstrukteure im Maschinenbau: für eine Anwendung brauchen sie viele unterschiedliche Teile in guter Qualität und zu einem vertretbaren Preis. Häufig sind eine schnelle Lieferzeit und eine weltweite Beschaffung von Ersatzteilen von hoher Bedeutung. Auf dem Markt gibt es zwar diverse Anbieter von mechanischen Komponenten – dennoch ist es nicht einfach, einen Hersteller zu finden, der alle Anforderungen erfüllen kann.

Während andere Lieferanten nur ein eingeschränktes Produktportfolio offerieren, bietet MISUMI eine breite Produktpalette.  9 Millionen qualitativ hochwertige Produkte werden zu konkurrenzfähigen Preisen verkauft und schnell geliefert. Im Online Shop findet der Kunde schnell den Weg zur gewünschten Komponente. Diese Vorteile von MISUMI genießt seit mehreren Jahren auch das Unternehmen EUTECT.

 

EUTECT: Der Experte für Lotsysteme

In EUTECT-Produkten vereint sich die Tradition eines erfahrenen Familienunternehmens mit dem Innovationsdrang der Technologiebranche. Entstanden ist das Unternehmen 1996 als Nachfolger einer GmbH für Sondermaschinenbau. Nach 18-jähriger Tätigkeit in der Automationsbranche gründete Manfred Fehrenbach EUTECT und ist bis heute an der Spitze des Unternehmens.

EUTECT ist ein etablierter Hersteller von Verbindungstechnik. Dank einer hausinternen Entwicklung und modularen Applikationen kann EUTECT seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen bieten. Lötsysteme von EUTECT werden nicht nur entwickelt, sondern gefertigt, montiert und beim Endkunden weltweit in Betrieb genommen. Ähnlich wie MISUMI, beliefert auch EUTECT unterschiedliche Branchen und ist Partner der Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik oder der erneuerbaren Energie.

 

Mechanische Komponenten in der Verbindungstechnik

Kennengelernt hat EUTECT MISUMI vor einigen Jahren auf der Messe Motek in Stuttgart. Danach begann die Zusammenarbeit. Kleinere mechanische Elemente wie Druckstücke, Verrastungen aber auch Linearführungen bestellt das Unternehmen mittlerweile ausschließlich bei MISUMI. Dabei überzeugt EUTECT das vielseitige Portfolio, das ein breites Spektrum an Möglichkeiten bietet. Die Geschäftsbeziehung beschränkt sich aber nicht nur auf die oben genannten Teile.

Bild 1: Thermoden-Lötmodul

 

Bild 2: TL XS800 von EUTECT

 

EUTECT produziert jährlich ungefähr 20 Anwendungen, in denen MISUMI-Komponenten zum Einsatz kommen. Beispielsweise Normteile, Linearkugellager, Lineareinheiten, Linearführungen, Wellen, Präzisionstische und Buchsen. Ein gutes Beispiel für den Einsatz von MISUMI-Komponenten ist die Komplettmaschine TL XS 800 von EUTECT. Die Lötmaschine stellt einen kompakten und geregelten Lötprozess sicher und kann einfach per Touchpanel bedient werden. Die Lötzelle besteht aus ungefähr 300 mechanischen Teilen. Knapp 15% der Komponenten werden von MISUMI bezogen. Hierunter befi- nden sich einige komplexere Komponenten, wie zum Beispiel die Lineareinheit LX26, die als das zentrale Element auf dem Bild 1 oben zu erkennen ist. Weswegen hat EUTECT sich für MISUMI entschieden? Herr Schmid aus der technischen Planung zieht Bilanz:

„Schnelle Lieferzeiten, Preis-Leistungsverhältnis, übersichtlicher Katalog, großes, vielseitiges Sortiment“.

 

 

Profitieren Sie auch von MISUMI!

 

Wichtige Information: Produkte von Drittanbietern mit einer Lieferzeit von 4 oder weniger Tagen können innerhalb von 2 Stunden nach Versendung der Auftragsbestätigung storniert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Stornierungsbedingungen und AGBs.