Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine komfortablere Nutzung unseres Online-Shops zu ermöglichen.

So können wir Ihnen beispielsweise personalisierte Produktempfehlungen zeigen und bestmögliche Servicefunktionen im Bestellprozess anbieten. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit unter Datenschutzrichtlinien Bestimmungen verwalten.

Achsbolzen / zweiseitiges auslaufendes Aussengewinde / Aussensechskant

Achsbolzen / zweiseitiges auslaufendes Aussengewinde / Aussensechskant

Klicken Sie auf dieses Bild, um es zu vergrößern.

Klicken Sie auf dieses Bild, um es zu vergrößern.

Zurück zur Kategorie Achsbolzen / Achslagerbolzen

Technische Zeichnung


Technische Zeichnung im neuen Fenster öffnen

 

Verfügbare Dimensionen und Toleranzen finden Sie unter dem Reiter Weitere Informationen.

Basiseigenschaften (z.B. Werkstoff, Härte, Beschichtung, Toleranz)

Ausführung  Werkstoff  Oberflächenbehandlung
LXCCEN 1.1191 ÄquivalentSchwarz brüniert
PLXCCChemisch vernickelt
SLXCCEN 1.4301 Äquivalent-

Weitere Spezifikationen finden Sie unter dem Reiter Weitere Informationen.

Zusammensetzung eines Produktcodes

Teilenummer-Y-F-G-N-MA
FXCC8-15-F25-G5  -MA5
FXNCC10-27-F10-G5-N10-MA6
           

Zusätzliche Optionen / Änderungen

Generelle Informationen zu Achsbolzen / Achslagerbolzen

Achsbolzen mit Sicherungsringnut - Achsbolzen mit Außengewinde - Achsbolzen mit Gewinde - Achsbolzen mit Bund - Achsbolzen mit Absatz - Achsbolzen mit Innengewinde - Achsbolzen mit Flansch - Achsbolzen mit Flansch und Bund

 

Auswahldetails von Achsbolzen / Achslagerbolzen

- Material: rostfrier Stahl, Stahl, Vergütungsstahl

- Beschichtungen: unbehandelt, brüniert, vernickelt

- Befestigungen: Sicherungsring, Innengewinde, Aussengewinde, Zentrierbund mit Innengewinde

- ISO-Toleranz: g6

- Gewinde: M3 bis M20

- Geradheit: bis zu 0.02 mm

- Rundheit: bis zu 0.02 mm

- Wellendurchmesser: 3 bis 50 mm

- Länge: 3 bis 150 mm

 

Beschreibung / Grundlagen

Grundlegend dienen die der Lagerung von rotativen Wälzlagern. Durch ihre Konfigurierbarkeit lässt sich die Lagerposition exakt bestimmen. Die unterschiedlichen Befestigungsvarianten bieten für viele Anwendungen eine kompakte und platzsparende Möglichkeit, z.B. Wälzlager aufzunehmen.
Achsbolzen mit Bund oder Absatz eignen sich gut, um eine Lagerposition zu bestimmen. Der Bund des dient dabei als Auflagefläche für den Lagerinnenring. Da der Bund des Achsbolzen konfigurierbar ist, ist eine individuelle Anpassung einfache möglich. Die Option [YKC] bietet die Option eines besonders präzisen Achsbolzens mit Bund, mit einer Längentoleranz von +/- 0.05 mm. Durch diese Eigenschaft kann mit diesem Achsbolzen auf eine zusätzliche Distanzhülse verzichtet werden.
Die Achsbolzen sind auch mit doppelten Bund oder doppelt abgesetzt verfügbar. Diese eignen sich für Spannrollen mit kleinem Durchmesser, da der verkleinerte zusätzliche Absatz ein Schleifen der Spannrolle verhindern kann.
Achsbolzen mit Sicherungsringnut (Einstich) sind die am häufigsten verwendeten Lagerbolzen, da der Sicherungsring eine einfache Montage und Demontage ermöglicht. Mit der Option [SET] können die Achsbolzen inklusive Sicherungsring geliefert werden. Zudem bieten wir Achsbolzen mit Gewinde, die mit Außengewinde oder Innengewinde ausgewählt werden können.
Als Sonderform bietet unser Sortiment Achsbolzen mit Flansch. Durch die große Auflagefläche können gegenüber herkömmlichen Achsbolzen höhere Kräfte aufgenommen und gleichmäßiger verteilt werden. Kugellager befestigen wollen, die z.B. auch axialen Kräften standhalten sollen, bietet der Achsbolzen mit Flansch eine . Aufgrund seiner Vielseitigkeit kann der Achsbolzen mit Flansch für unterschiedlichste konstruktive Lösungsansätze verwendet werden.
Unser Sortiment umfasst unterschiedliche Antriebe zur Montage. Von dem typischen Sechskant, über Schlüsselfläche, bis zur zusätzlichen Querbohrung mit Gewinde, beispielsweise für eine Zugbeaufschlagung für Spannvorrichtungen.

 

Grundlegend ist das Einsatzfeld von Achsbolzen im Maschinenbau sehr groß. Ob in Synchrontrieben, Kettentrieben oder in diversen Aufgaben im Vorrichtungsbau
Lagerbolzen können in Kombination mit Kugellager oder Gleitlagerbuchsen verwendet werden. Sie können unter anderem Laufrollen (mit Wälzlager), Spannrollen oder Synchronriemenscheiben aufnehmen. Als Alternative für begrenzten Bauraum bieten wir Kurvenrollen an, welche ein einbaufertiger Zusammenbau aus Achsbolzen und Wälzlager sind.
Lagerbolzen werden auch häufig in Verbindung mit Gelenkarmen verwendet, um unterschiedliche Bewegungsabläufe zu gewährleisten.
Für hohe Belastungen bieten wir die Achsbolzen aus Vergütungsstahl, die verschleißresistent und langlebig mit einer Härte von bis zu 40HRC gefertigt werden.

 

Für die Befestigung von Achsbolzen bietet unser Sortiment auch passendeSchrauben und Muttern.

 

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiel - Achsbolzen mit Spannrolle - Achsbolzen mit Innengewinde - Welle für Spannrolle - Bolzen für Spannrolle - Achsbolzen mit Gewinde

Anwendungsbeispiel Umlenkrolle
(1) Achsbolzen, (2) Spannrolle , (3) Distanzscheibe , (4) Montagewinkel , (5) Schraube , (6) Montageplatte

Anwendungsbeispiel - Achsbolzen mit Kettenspannrad - Achsbolzen mit Zentrierbund - Achsbolzen doppelt Abgesetzt - Achsbolzen doppelter Bund - Achsbolzen mit Innengewinde

Anwendungsbeispiel Kettenspannrad
(1) Achsbolzen, (2) Kettenspannrad , (3) Distanzscheibe, (4) Schraube

Anwendungsbeispiel - Achsbolzen mit Spannvorrichtung - Achsbolzen für Spannvorrichtung - Achsbolzen mit Querbohrung und Gewinde - Achsbolzen mit Außengewinde - Achsbolzen mit Gewinde - Rollenspanner mit Stellschraube

Anwendungsbeispiel Spannrolle
(1) Achsbolzen, (2) Sicherungsmutter, (3) Unterlegscheibe, (4) Spannrolle, (5) Anschlagblock mit Gewinde, (6) Stellschraube

Anwendungsbeispiel - Achsbolzen mit Gleitlagerbuchse - Achsbolzen mit Sicherungsring - Achsbolzen mit Außengewinde - Achsbolzen mit Gelenkarm - Achsbolzen mit Anlaufscheibe - Achsbolzen mit Gewinde

Anwendungsbeispiel Gelenkarm mit Gleitlagerbuchse
(1) Achsbolzen, (2) Sicherungsringe, (3) Gelenkarm , (4) Gleitlagerbuchse , (5) Anlaufscheibe

 

Industrie Anwendungen

3D-Drucker Industrie
Automobilindustrie
Pharmaindustrie
Verpackungsindustrie

Teilenummer:  

    3D Vorschau nicht verfügbar, da noch keine Teilenummer generiert wurde.

  • Um die 3D Vorschau anzeigen zu können, muss die Konfiguration abgeschlossen sein.
Loading...
Teilenummer
LXCC3-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MA3
LXCC3-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MSC3
LXCC4-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MA[3,​4]
LXCC4-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MSC[3,​4]
LXCC5-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MA[3,​4,​5]
LXCC5-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MSC[3,​4,​5]
LXCC6-[2-60/1]-F[5-75/1]-G[5-10/1]-MA[4,​5,​6]
LXCC6-[2-60/1]-F[5-75/1]-G[5-10/1]-MSC[4,​5,​6]
LXCC8-[2-60/1]-F[5-75/1]-G[5-10/1]-MA[5,​6,​8]
LXCC8-[2-60/1]-F[5-75/1]-G[5-10/1]-MSC[5,​6,​8]
LXCC10-[2-60/1]-F[5-75/1]-G[5-10/1]-MA[6,​8,​10]
LXCC10-[2-60/1]-F[5-75/1]-G[5-10/1]-MSC[6,​8,​10]
LXCC12-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[6,​8,​10,​12]
LXCC12-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[6,​8,​10,​12]
LXCC13-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[6,​8,​10,​12]
LXCC13-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[6,​8,​10,​12]
LXCC15-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[8,​10,​12]
LXCC15-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[8,​10,​12,​15]
LXCC16-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[8,​10,​12]
LXCC16-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[8,​10,​12,​15]
LXCC17-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16]
LXCC17-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16]
LXCC18-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16]
LXCC18-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16]
LXCC20-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16,​20]
LXCC20-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16,​20]
LXCC20A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16,​20]
LXCC20A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16,​20]
LXCC22-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16,​20]
LXCC22-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16,​20]
LXCC22A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16,​20]
LXCC22A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16,​20]
LXCC25-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16,​20,​24]
LXCC25-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16,​20,​24,​25]
LXCC25A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[10,​12,​16,​20,​24]
LXCC25A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[10,​12,​15,​16,​20,​24,​25]
LXCC30-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[12,​16,​20,​24,​30]
LXCC30-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[12,​15,​16,​20,​24,​25,​30]
LXCC30A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MA[12,​16,​20,​24,​30]
LXCC30A-[4-60/1]-F[10-150/1]-G[5-20/1]-MSC[12,​15,​16,​20,​24,​25,​30]
PLXCC3-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MA3
PLXCC3-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MSC3
PLXCC4-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MA[3,​4]
PLXCC4-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MSC[3,​4]
PLXCC5-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MA[3,​4,​5]
PLXCC5-[2-30/1]-F[3-50/1]-G[3-8/1]-MSC[3,​4,​5]
PLXCC6-[2-60/1]-F[5-100/1]-G[5-10/1]-MA[4,​5,​6]
PLXCC6-[2-60/1]-F[5-100/1]-G[5-10/1]-MSC[4,​5,​6]
PLXCC8-[2-60/1]-F[5-100/1]-G[5-10/1]-MA[5,​6,​8]
PLXCC8-[2-60/1]-F[5-100/1]-G[5-10/1]-MSC[5,​6,​8]
PLXCC10-[2-60/1]-F[5-100/1]-G[5-10/1]-MA[6,​8,​10]
PLXCC10-[2-60/1]-F[5-100/1]-G[5-10/1]-MSC[6,​8,​10]
PLXCC12-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[6,​8,​10,​12]
PLXCC12-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[6,​8,​10,​12]
PLXCC13-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[6,​8,​10,​12]
PLXCC13-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[6,​8,​10,​12]
PLXCC15-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[8,​10,​12]
PLXCC15-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[8,​10,​12,​15]
PLXCC16-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MA[8,​10,​12]
PLXCC16-[2-60/1]-F[10-150/1]-G[5-15/1]-MSC[8,​10,​12,​15]
TeilenummerStandard-StückpreisMindestbestellmengeMengenrabattReguläre
Versanddauer
?
RoHS[D] Durchmesser - Welle
(mm)
Werkstoff Oberflächenbehandlung Werkstoff M (Regelgewinde) [MA] Durchmesser - Gewinde [F] Länge - Welle (bis Ringnut)
(mm)
[G] Länge - Führung
(mm)
Y
(mm)
[MSC] Änderung in Feingewinde
(mm)

-

1 4 Arbeitstage 103StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.333 ~ 503 ~ 82 ~ 30-

-

1 4 Arbeitstage 103StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.3-3 ~ 503 ~ 82 ~ 303

-

1 4 Arbeitstage 104StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.43 ~ 43 ~ 503 ~ 82 ~ 30-

-

1 4 Arbeitstage 104StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.4-3 ~ 503 ~ 82 ~ 303 ~ 4

-

1 4 Arbeitstage 105StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.53 ~ 53 ~ 503 ~ 82 ~ 30-

-

1 4 Arbeitstage 105StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.5-3 ~ 503 ~ 82 ~ 303 ~ 5

-

1 4 Arbeitstage 106StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.64 ~ 65 ~ 755 ~ 102 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 106StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.6-5 ~ 755 ~ 102 ~ 604 ~ 6

-

1 4 Arbeitstage 108StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.85 ~ 85 ~ 755 ~ 102 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 108StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.8-5 ~ 755 ~ 102 ~ 605 ~ 8

-

1 4 Arbeitstage 1010StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.106 ~ 105 ~ 755 ~ 102 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1010StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.10-5 ~ 755 ~ 102 ~ 606 ~ 10

-

1 4 Arbeitstage 1012StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.126 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1012StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 606 ~ 12

-

1 4 Arbeitstage 1013StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.126 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1013StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 606 ~ 12

-

1 4 Arbeitstage 1015StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.128 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1015StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 608 ~ 15

-

1 4 Arbeitstage 1016StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.128 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1016StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 608 ~ 15

-

1 4 Arbeitstage 1017StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.1210 ~ 1610 ~ 1505 ~ 202 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1017StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 202 ~ 6010 ~ 16

-

1 4 Arbeitstage 1018StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.1210 ~ 1610 ~ 1505 ~ 202 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1018StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 202 ~ 6010 ~ 16

-

1 4 Arbeitstage 1020StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.2010 ~ 2010 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1020StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.20-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6010 ~ 20

-

1 4 Arbeitstage 1020StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.1610 ~ 2010 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1020StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.16-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6010 ~ 20

-

1 4 Arbeitstage 1022StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.2010 ~ 2010 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1022StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.20-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6010 ~ 20

-

1 4 Arbeitstage 1022StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.1610 ~ 2010 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1022StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.16-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6010 ~ 20

-

1 4 Arbeitstage 1025StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.2010 ~ 2410 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1025StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.20-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6010 ~ 25

-

1 4 Arbeitstage 1025StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.1610 ~ 2410 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1025StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.16-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6010 ~ 25

-

1 4 Arbeitstage 1030StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.2012 ~ 3010 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1030StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.20-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6012 ~ 30

-

1 4 Arbeitstage 1030StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.1612 ~ 3010 ~ 1505 ~ 204 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1030StahlbrünierungEN 1.1191 Equiv.16-10 ~ 1505 ~ 204 ~ 6012 ~ 30

-

1 4 Arbeitstage 103Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.333 ~ 503 ~ 82 ~ 30-

-

1 4 Arbeitstage 103Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.3-3 ~ 503 ~ 82 ~ 303

-

1 4 Arbeitstage 104Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.43 ~ 43 ~ 503 ~ 82 ~ 30-

-

1 4 Arbeitstage 104Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.4-3 ~ 503 ~ 82 ~ 303 ~ 4

-

1 4 Arbeitstage 105Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.53 ~ 53 ~ 503 ~ 82 ~ 30-

-

1 4 Arbeitstage 105Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.5-3 ~ 503 ~ 82 ~ 303 ~ 5

-

1 4 Arbeitstage 106Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.64 ~ 65 ~ 1005 ~ 102 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 106Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.6-5 ~ 1005 ~ 102 ~ 604 ~ 6

-

1 4 Arbeitstage 108Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.85 ~ 85 ~ 1005 ~ 102 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 108Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.8-5 ~ 1005 ~ 102 ~ 605 ~ 8

-

1 4 Arbeitstage 1010Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.106 ~ 105 ~ 1005 ~ 102 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1010Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.10-5 ~ 1005 ~ 102 ~ 606 ~ 10

-

1 4 Arbeitstage 1012Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.126 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1012Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 606 ~ 12

-

1 4 Arbeitstage 1013Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.126 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1013Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 606 ~ 12

-

1 4 Arbeitstage 1015Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.128 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1015Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 608 ~ 15

-

1 4 Arbeitstage 1016Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.128 ~ 1210 ~ 1505 ~ 152 ~ 60-

-

1 4 Arbeitstage 1016Stahlchemisch vernickeltEN 1.1191 Equiv.12-10 ~ 1505 ~ 152 ~ 608 ~ 15

Loading...

Zurück zur Kategorie Achsbolzen / Achslagerbolzen

Technische Zeichnung


Technische Zeichnung im neuen Fenster öffnen

 

Verfügbare Dimensionen und Toleranzen finden Sie unter dem Reiter Weitere Informationen.

Spezifikationstabellen

TeilenummerDg61mm-SchritteMA (Regelgewinde)
Auswahl
Pg6M (Regelgewinde)B(C)Stückpreis
AusführungNr.YFGLXCCPLXCCSLXCC
LXCC

PLXCC

SLXCC
 3 3-0.002
-0.008
2~30 3~ 503~ 8 3        3M 3 6 6.9   
 4 4-0.004
-0.012
 3 4      4M 4   
 5 5 3 4 5     5M 5 7 8.1   
 6 62~60 5~1005~10 4 5 6     6M 6 8 9.2   
 8 8-0.005
-0.014
 5 6 8     8M 81011.5   
1010 6 810    10M101315.0   
1212-0.006
-0.017
10~1505~15 6 81012   12M121416.2   
13131719.6   
1515 81012(15)      
16161921.9   
17175~201012(15)16      
18182427.7   
2020-0.007
-0.020
4~601012(15)1620  20M20   
20A16M16   
222220M20   
22A16M16   
25251012(15)162024(25)20M202731.2   
25A16M16   
303012(15)162024(25)3020M203236.9   
30A16M16   
Maße MA mit ( ) (M15 und M25) sind Feingewinde. Geben Sie MSC anstelle von MA an.
Achsbolzen/Ausführung mit Zentrierbund/Sechskant/Beidseitig mit Gewinde:Verwandte bildanzeige

 

Zusätzliche Optionen / Änderungen


Grundlegende Informationen

Ausführung - Wellenende Aussengewinde, Teilgewinde Befestigung Aussengewinde Form - Halterteil Sechskant
Härte nicht definiert Auswahl - Gewindelänge wählbar

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Frage:

Gibt es lange Achsbolzen?

Antwort:

Wir bieten Achsbolzen in einer konfigurierbaren Länge von ca. 150 mm. Sollte diese Länge nicht ausreichen kann je nach Ausführung eine Rotationsachse als Alternative dienen.

Frage:

Gibt es hohle Achsbolzen?

Antwort:

Aktuell bietet unserem Sortiment keine hohlen Achsbolzen. Allerdings bietet MISUMI hohle Rotationsachsen an. Diese können auf ähnliche Weise konfiguriert werden und stellen je nach Anwendung eine mögliche Alternative dar.

Frage:

Welche Rundheit haben Achsbolzen?

Antwort:

Je nach Achsbolzen ist die Rundheit bei bis zu 0.02 mm. Es ist zu empfehlen, sich auf die angegebenen Werte in der jeweiligen technischen Zeichnung, sowie Spezifikationen des Achsbolzen zu beziehen.

Frage:

Wie gerade sind Achsbolzen ausgerichtet?

Antwort:

Unsere Achsbolzen besitzen eine präzise gefertigte Geradheit von ca. 0.02 mm. Die Montageseite der MISUMI Achsbolzen ist feiner bearbeitet, um einen geraden Sitz und eine exakte Ausrichtung zu ermöglichen. Details können Sie der technischen Zeichnung oder Spezifikationen entnehmen.

Frage:

Sind Achsbolzen mit Flansch für Spannrollen geeignet?

Antwort:

Achsbolzen mit Flansch können auch in Anwendungen mit Spannrollen zum Einsatz kommen. Wird ein Achsbolzen mit Bund verwendet kann auf eine zusätzliche Distanzhülse verzichtet werden. Der Bund des Achsbolzen mit Flansch ist konfigurierbar und kann individuell auf die Lagerposition konfiguriert werden.

Frage:

Gibt es rostfreie Achsbolzen?

Antwort:

MISUMI bietet Achsbolzen aus Edelstahl. Zudem sind unsere Achsbolzen aus Stahl optional mit einer Oberflächenbeschichtung verfügbar, um sie vor Korrosion und Umgebungseinflüssen zu schützen. Für unsere Achsbolzen sind brüniert und vernickelt erhältlich.

Frage:

Gibt es Achsbolzen aus Vergütungsstahl?

Antwort:

Im Online-Shop von MISUMI finden sie eine große Anzahl von Achsbolzen aus Vergütungsstahl. Diese können zusätzlich mit den Oberflächenbeschichtungen brüniert oder vernickelt vor Korrosion geschützt werden.

Weitere FAQ anzeigen Schließen

Zusätzliche Artikel in dieser Kategorie

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

MISUMI Einheitenbeispiel bezogen auf diese Kategorie

Technischer Support