WIE MISUMI SHAREBOT DABEI UNTERSTÜTZT, AUF MARKTBEDÜRFNISSE DYNAMISCH ZU REAGIEREN

Sharebot S.r.l.

Als Unternehmen, das sich der Entwicklung von äußerst präzisen, benutzerfreundlichen und zuverlässigen 3D-Druckern verschrieben hat, reagiert Sharebot laufend dynamisch auf Marktänderungen. Das Unternehmen wendet sich mit seinen Druckern an den Profi- und Desktop-Markt mit dem Ziel, das perfekte Werkzeug zur Optimierung professioneller Arbeitsabläufe zu bieten und jeden Schreibtisch in ein persönliches „Gestaltungs-Zentrum“ zu verwandeln. Seine Lösungen basieren auf den meisten der bekannten Technologien: Filament-Deposition, Stereolithographie, Pulversintern und selektives Laserschmelzen. Neben hochwertigen 3D-Druckern bietet Sharebot auch Kurse und Workshops zum 3D-Drucken sowie umfassenden technischen Support und Unterstützung dank eines wachsenden Netzwerks aus Weiterverkäufern und Händlern in ganz Italien, im restlichen Europa und in der ganzen Welt.

Die Erfahrung des Unternehmens mit MISUMI:

Als Unternehmen, das auf sehr hohem Niveau tätig ist, treibt Sharebot die Entwicklung neuer Maschinen und neuer vertikaler Anwendungen für seine Kunden in der additiven Fertigung kontinuierlich voran. Um dies tun zu können, benötigt es zuverlässige Partner, die es dabei unterstützen, intelligent und schnell handeln zu können, die die Forschung und Entwicklung von 3D-Druckern unterstützen sowie auf die Bedürfnisse von Sharebot rasch reagieren können, damit es seine Pläne in die Tat umsetzten kann. Genau hier bietet MISUMI Sharebot die perfekte Unterstützung:

“MISUMI ist für unsere F&E-Zwecke der perfekte Partner: alle notwendigen Produktinformationen werden in einem E-Katalog angezeigt, das Unternehmen bietet einen kostenlosen Download von CAD-Modellen und der schnelle Versand ab einem Stück ist optimal auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet. Der eigentliche Vorteil eines Partners wie MISUMI ist jedoch, dass das Unternehmen so strukturiert ist, dass es nicht nur diese Art von Service für F&E anbietet, sondern uns auch mit wettbewerbsfähigen Preisen und einem ebenso schnellen Service für Großbestellungen unterstützen kann, wenn der Prototyp in eine Produktionsmaschine verwandelt wird. Für unsere 3D-Drucker benötigen wir eine Vielzahl an Komponenten, wie Lineareinheiten, Linearwellen, Kupplungen, Klemmen, Wellenhaltern und Gewindeschrauben. MISUMIs Sortiment umfasst Millionen von Standard- und konfigurierbaren Komponenten, die sich für unzählige Anwendungsbereiche eignen und entsprechend Kundenbedürfnissen gefertigt werden.“

 

Andrea Radelli, Präsident und Gründer von Sharebot und Erschaffer des ersten 3D-Druckers von Sharebot.

Sharebot MetalOne

MetalOne, Sharebots 3D-Metalldrucker auf Basis von Laserschmelzen, wird zur Herstellung kleiner und mittelgroßer Metallteile eingesetzt. Seine Besonderheit liegt im sogenannten „Muscheldruck“ (Patent angemeldet), der den Drucker benutzerfreundlich und schnell macht und eine bessere Kontrolle über die Druckkammer bietet. Dank den Komponenten von MISUMI konnte Sharebot bei diesem 3D-Drucker den Haupt-Druckkolben bewegen.

Sharebot MetalOne

MetalOne: Position Z-Achse

FDM-3D-Drucker von Sharebot

Die folgenden Detailansichten zeigen, wo Teile von MISUMI in Sharebots FDM-3D-Druckern verwendet werden.

Sharebot XXL Plus: Führung Z-Achse

Sharebot XXL Plus: X-Achse

Sharebot 42: Z-Achse

Sharebot 42: X-Achse

Sharebot 42: XY-Achse

Hochauflösender Stereolithographie-DLP-3D-Drucker von Sharebot

Sharebot konnte mit Teilen von MISUMI in seinen hochauflösenden Stereolithographie-DLP-3D-Druckern für den Dental- und Schmuckmarkt eine hohe Präzision erzielen. Bei dem Modell Voyager 2 wird die Z-Achse durch Komponenten von MISUMI bewegt.

Voyager 2

Voyager 2: X-Achse

Sharebot kontaktieren

Weitere Informationen zu unserem Kunden Sharebot finden Sie auf dessen Webseite.